Support

Auch die beste PLM-Lösung ist nur so gut wie der Support der produktiven Umgebung - die intelligenteste Realisierung von Entwicklungsabläufen ist vergebens, wenn die Anwender keinen Zugriff auf die Daten haben. Aus diesem Grund ist das ASCAD Supportcenter der Dreh- und Angelpunkt für die Verfügbarkeit der Produktivumgebungen unserer Kunden:

Single-Point-of-Contact für Produktivumgebungen

Moderne Softwarelösungen setzen sich vielfach aus den Produkten verschiedener Hersteller (wie z.B. Oracle, Microsoft, SAP, Teamcenter und NX, PTC Creo und PTC Windchill +++) zusammen und die Bausteine müssen wie Zahnräder ineinander greifen. Viele dieser Produkte werden zusätzlich an die firmeninternen Abläufe angepasst. Das Wissen über diese Anpassungen und das Know-How zu den einzelnen Softwareprodukten in Verbindung mit einem engen Kontakt zu den Herstellern ist die Voraussetzung für professionellen Support.

Bausteine für maßgeschneiderten Support
Der ASCAD Supportkonzept ist mehrstufig und modular aufgebaut. Er reicht vom einfachen Telefonsupport über die Unterstützung stark angepasster PLM-Umgebungen mit PLM-Testsystemen bis zum proaktiven Applikationsmanagement mit Datenbank-Monitoring und selektivem Outtasking.

Problemlösung mit Methode und Struktur
Fehler- und Schwachstellenanalysen in Produktivumgebungen müssen methodisch und strukturiert angegangen werden. Gleichzeitig sind eine gute Erreichbarkeit und ein zeitlich nicht eingeschränkter Informationsaustausch die Grundlage für schnelle Lösungen. Das ASCAD Supportcenter ist 10 Stunden am Tag telefonisch erreichbar und per eWay stehen alle Informationen zu einem Problemfall rund um die Uhr zur Verfügung.
Mit abgesicherten Remote-Zugängen haben ASCAD Supportingenieure einen direkten Zugang zu den Systemen. Fehler werden im Vorfeld erkannt um umgehend eine Lösung erarbeiten zu können.